Zum Inhalt springen
 Kopenhagen - historische Gebäude und junge Architektur

Kopenhagen - historische Gebäude und junge Architektur

Gruppenreise

Reiseübersicht:

Kopenhagen - Die ehemalige Kaufmannsstadt im Norden Europas bietet mehr als nur Tivoli und die kleine Meerjungfrau. Ein aktives kulturelles Leben, eingebettet in das farbenfrohe Mosaik einer über 800-jährigen Geschichte. Kopenhagen ist eine Stadt voller Gegensätze Es gibt das alte Kopenhagen ist mit seinen historischen Gebäuden und den engen Gassen, den zahlreichen Museen und Galerien, dem einzigartigen Tivoli Garten, dem Sitz der ältesten Monarchie der Welt genauso wie die pulsierende, moderne Stadt, die Trends setzt in Architektur, Design und Mode. Kopenhagen ist seit geraumer Zeit eine der einflussreichsten Designhochburgen. Das Lifestyle Magazin Wallpaper zählt Kopenhagen zu den 10 innovativsten Städten der Welt.

Details:

Reisedatum: nach Ihrem Wunsch
Reisetage: 5 Reisetage
Reisepreis: auf Anfrage
Gruppengröße: auf Anfrage
Reiseziel: Kopenhagen
Reise-ID: 100389
Veranstalter: StudyTours
Kategorie:
Skandinavien
Städtereisen
Kulturreise

Reiseverlauf:

1. Tag Anreise / Stadtrundfahrt
Morgens Flug nach Kopenhagen. Am Flughafen empfängt Sie Ihr Guide und zeigt Ihnen bei einer 3-stündigen Stadtführung die dänische Hauptstadt. Dabei sehen Sie sowohl historische Gebäude und Paläste, als auch zeitgenössische Architektur von international bekannten Architekten wie Arne Jakobsen, Henning Larsen oder Daniel Libeskind. Die Fahrt umfasst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Hafenviertel Nyhavn, den Platz Kongens Nytorv mit dem königlichen Theater, die Börse, Tivoli, Nationalmuseum, Glyptothek, Rathausplatz, Gefion Springbrunnen und die kleine Meerjungfrau. Eventuell kleiner Spaziergang durch das Universitätsviertel. Wohin man sich in Kopenhagen auch wendet, das dänische Königshaus ist präsent: In der Domkirche wurden Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary vermählt, das Schloss Rosenborg beherbergt die Kronjuwelen. Und nicht zu vergessen - das Schloss Amalienborg, die königliche Residenz. Beendigung am Hotel.

2. Tag Kunstmuseum Louisiana und Malmö
Vormittags Fahrt zusammen mit Ihrem Guide nach Seeland in das 35 km nördlich von Kopenhagen gelegene Humblebaek zum Museum Louisiana. Das international bedeutende Museum für Moderne Kunst liegt in traumhafter Lage über dem Öresund und besitzt einen bemerkenswerten Skulpturenpark. Zu den Meisterwerken berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts in Louisiana gehören unter anderem Skulpturen von Giacometti, Miró, Max Ernst und Henry Moore, Malereien von Warhol, Lichtenstein, Beuys, Kiefer, u.v.m. Hier verbindet sich auf einzigartige Weise Kunst, Natur und Architektur miteinander. Anschließend geht es mit der Tagesfähre Helsingör-Helsingborg nach Schweden. Ziel ist die schöne Stadt Malmö. Highlight ist Malmös neuester Stadtteil Väster Hamnen mit seiner spannenden Architektur, der herrlichen Strandpromenade und einem fabelhaften Ausblick auf den Öresund. Bei einer Stadtführung erfahren Sie mehr über Malmö. Der westliche Hafen war einmal ein Industriegebiet mit der berühmten Kockum Schiffswerft. Heute befinden sich dort Universität, IT-Firmen und Telekommunikationsindustrie. Das imposanteste Gebäude ist zweifellos der Turning Torso. HSB Turning Torso ist ein einzigartiger, spiralförmig gedrehter Wolkenkratzer, der mit seinen 190 Metern das höchste Wohnhaus Europas ist. Es wurde von Santiago Calatrava nach einer seiner eigenen Skulpturen entworfen. Die Rückfahrt nach Kopenhagen erfolgt über die imposante Öresundbrücke, die weltweit längste Schrägseilbrücke mit 200 Meter hohen Pfeilern. Die Gesamtlänge des Brückenzuges beträgt 7.845 Meter, inklusive der 1.092 Meter langen Hochbrücke, der eigentlichen Öresundbrücke.

3. Tag Design und Architektur / Museum Arken
Vormittags steht eine Rundfahrt zum Thema Dänisches Design und Architektur auf Ihrem Programm. Dies stand durch mehrere Jahrzehnte als Synonym für skandinavischen Lebensstil und erlebt gerade in diesen Jahren eine große Renaissance. Im letzten Jahrzehnt haben dänische Architekten zu vielen der bekannten neuen Gebäuden in der Welt beigetragen - hierunter z.B. das Opernhaus von Sydney und La Grande Arche in La Defense in Paris. In Kopenhagen finden sich viele Perlen zeitgenössischer Architektur - z.B. Der schwarze Diamant mit seiner Fassade aus blank poliertem afrikanischem Marmor, das neue imposante Opernhaus sowie das neue Schauspielhaus. Sie fahren mit dem Bus durch die Innenstadt von Kopenhagen, besichtigen diese Gebäude von außen und besuchen das Dänische Design Center, das seit kurzem im neuen BLOX Haus untergebracht ist. Am Nachmittag Besuch des Museum Arken, das nur wenige Meter vom Meer entfernt in die Dünen gebaut wurde, stellt ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Kultur und Natur dar. Mit der futuristischen Konstruktion schuf der damals 33-jährige Architekt Søren Robert Lund ein Gebäude der Weltklasse. Die langen Flure mit Blechdecke und Stahlschiebetüren erinnern an das Innere eines Schiffs. Die Axis hat Dimensionen von zwei Fußballfeldern. Hier finden wechselnde Ausstellungen und Konzerte statt.

4. Tag Ganztägige Ausflugsfahrt ins Land der Wikinger
Dieser Ausflug mit Ihrem Guide führt durch schöne Landschaften und vorbei an Grabhügeln aus der Bronzezeit zum sehr interessanten Wikingerschiffsmuseum am Roskilde Fjord. Besichtigung der fünf Schiffe, die im Fjord gefunden und sorgfältig restauriert wurden. Anschließend Weiterfahrt zu einem 5.000 Jahre alten Hünengrab. Mittagspause Im idyllischen Dorf Svogerslev. Die letzte Station dieser entspannenden Fahrt durch alte Dörfer ist Roskilde. Im romanischen Dom von Roskilde, der besichtigt wird, befinden sich 38 königliche Gräber.

5. Tag Bootsfahrt, Rest frei / Transfer zum Flughafen
Auf einer Bootstour durch die Kanäle Kopenhagens geht es an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei, wie zum Beispiel der Holmens Kirche und der Börse, durch das romantische Stadtviertel Christianshavn, weiter beim neuen Opernhaus vorbei und hinaus in den Hafen der Stadt. Die Fahrt endet in Nyhavn. Je nach Flugzeit noch freie Zeit in Kopenhagen bis zum Transfer zum Flughafen, Rückflug.


Zurück